Man nehme einmal „Circus“ und einmal „Aarau“, schüttle es kräftig und voilà fertig ist der „Aarcus“!

Im Circus Aarcus können Kinder ab der ersten Primarschulklasse die Grundelemente der Circuskünste in einem fortlaufenden Kurs erlernen – Menschenpyramiden bauen, miteinander jonglieren, balancieren oder spassig stolpern wie ein Clown.

AKTUELL: Circus-Wochenende mit tollen Workshops am 4./5. Mai 2019
Flyer mit Anmeldeformular
Kurse
Einsteiger-Kurse: Grundlagen der Circuskünste

Mittwochnachmittag von 14 bis 15 Uhr
Mittwochnachmittag von 15.15 bis 16.15 Uhr
Kosten pro Quartal: 170.00 CHF

 

Fortgeschrittenen-Kurs: Grundlagen der Circuskünste

Mittwochnachmittag von 16.15 bis 17.45 Uhr
Kosten pro Quartal: 225.00 CHF

 

Geschwisterrabatt jeweils 15.00 CHF
Schnupperlektion gratis nach Absprache

Anmeldung

Die Kurse werden von Blanca Böll und Benjamin Küttel geleitet.

Die Kurse finden in der Turnhalle im zeka (Zentren Körperbehinderte Aargau) statt, Girixweg 20 in Aarau, direkt hinter dem Tellizentrum.

Workshops

Sie möchten Ihrem Anlass (z.B. einem Geburtstagsfest oder einer Jubiläumsfeier) einen besonderen Rahmen verleihen? Oder suchen eine besondere Abwechslung für eine Vereinsveranstaltung?

Der Circus Aarcus bietet auch Workshops für Kinder und Erwachsene an. Wir geben Ihrer Feier gerne das gewisse Etwas und stellen ein passendes Angebot zusammen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Workshop buchen
Verein

Der Circus Aarcus ist ein Aarauer Verein mit dem Zweck, Circuskurse zu organisieren, in denen die TeilnehmerInnen verschiedene Circusdisziplinen erlernen können und ermöglicht Circusaufführungen. Er fördert dadurch die Bewegungs- und Sozialkompetenzen der KursteilnehmerInnen.


Blanca Böll

Präsidentin und Kursleitung
Bewegungspädagogin, Zirkustrainerin und Clownfrau

Blanca Böll liess sich am Jojo-Institut für Artistik und Theater in Deutschland zur Zirkustrainerin ausbilden und sammelte diverse Trainingserfahrungen im Jugendzirkus Prattelino, in der Zirkusschule Marotte sowie in der Zirkuswerkstatt Liestal. Als Mitspielerin im Clownduo „Lola & Peppina“ ist sie immer wieder mit der roten Nase unterwegs. Nebenbei unterrichtet sie Rhythmiklektionen für die Kindergartenstufe.

www.clownduo.ch


Benjamin Küttel

Zirkustrainer
Informatiker und Zirkustrainer

Benjamin Küttel hat das Jonglieren in der Schulzeit als Hobby entdeckt und durfte als Trainer im Kinderzirkus Robinson, in der Marotte und in diversen Zirkuslagern sein Wissen weitergeben. Das Theater- und Schauspiel-Handwerk hat er in der Comart in Zürich gelernt und war längere Zeit in Duos und als Solokünstler, jonglierend und clownesk unterwegs.
Heute kümmert er sich um PC Probleme und geniesst das Unterrichten im Aarcus, sowie den Aufbau von Wirf & Fang.

www.wirfundfang.ch

Eric Schenker

Kassier
Jongleur aus Leidenschaft und Programmierer

Chrigu Lehmann

Aktuar
Erlebnispädagoge und Outdoortrainer, Kulturmanager, Maurer. Zur Zeit Projektleiter bei der Fachstelle SpielRaum in Bern.

Ausblick

Die nächsten öffentlichen Anlässe

Circus-Wochenende für Kinder mit vielen tollen Workshops wie Vertikaltuch, Clownerie, Fakir, Akrobatik und mehr am 4./5. Mai 2019 in Aarau. Die Workshops sind einzeln oder als Gesamtpaket von einem ganzen Wochenende buchbar.


Zirkusaufführung voraussichtlich Herbst 2019

 

Rückblick

vergangene Aufführungen

Circus-Aufführung Juni 2018 in Aarau (Impressionen)
Alters- und Pflegeheim Herosé Mai 2017 (Zeitungsartikel)
Movi-Menti März 2017 (Zeitungsartikel)

Movi-Menti März 2016

Gründung
Der Kinder- und Jugendcircus Aarcus wurde 2008 von Fabian Hossli Heinzer und Regula Heinzer ins Leben gerufen. Aus beruflichen Gründen haben sich die beiden aus der Leitung der Circuskurse zurück gezogen. Im Sommer 2015 hat Blanca Böll die Weiterführung der Circuskurse übernommen.

Kontakt

Verein Circus Aarcus
c/o Blanca Böll
Hallwilstrasse 21
5600 Lenzburg